02.02.2019
FOLSOM PRISOM BAND
Homage to Cash & Countrymusic
Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Freie Platzwahl Tischreihen mit Bewirtung im Saal

Die Folsom Prison Band hält die Erinnerung an den legendären Johnny Cash wach und führt fort, was Cash einst schuf. Eine Hommage zu Ehren des Königs der Country-Music mit Hits und Raritäten, bei der die Spur von anfänglichem Material bis zu den späten American Recordings reicht. Doch in diesem Programm steckt mehr: Aufgebaut um die Songs von JR Cash, welche knapp die Hälfte des vielfältigen Programms einnehmen, findet sich zudem Material seiner Weggefährten und derer, die den „King of Country“ beeinflusst haben: Willie Nelson fehlt dabei ebenso wenig wie Hank Williams, Elvis Presley oder Buddy Holly.

Gefühlvoll interpretiert Roman Hofbauer mit seiner einzigartigen Stimme die unsterblichen Songs der Legende Cash, unterlegt durch den stampfenden Rhythmus der Akustik-Gitarre. Der zweite Eckpfeiler der Band besteht aus dem Salzburger Ausnahmegitarristen Martin Langer. Wenige kennen die Musikgeschichte so gut wie er und ebenso wenige können dieses Wissen in einem grandios virtuosen Gitarrenspiel umsetzen. Dabei werden die Songs von Langer interpretiert, nicht einfach nur nachgespielt, sondern vielmehr mit dem eigenen Stempel versehen – eine tiefe Verneigung vor den Originaltiteln. Umgemünzt auf die Sologitarre bedeutet das, dass man neben den typischen Grooves auch immer wieder Einflüsse aus New Orleans – feinste Jazz-Nuancen- entdeckt. Diese bislang einmalige Kombination hebt die Folsom Prison Band ganz deutlich aus dem einfachen Genre „Country & Blues“ hervor, das Duo schafft damit seinen eigenen Stil.

Mit authentischem Sound und gefühlvollen Interpretationen kann man sich auf ein echtes Konzerterlebnis freuen, in dem die Tiefe und Schwere von Cashs Liedern glaubwürdig wiedergegeben wird. Umrahmt werden die Lieder mit spannenden Hintergrundgeschichten und lustigen Anekdoten über deren Entstehung und die Zeit in der sie geschrieben wurden.

Erleben Sie einen Streifzug durch den amerikanischen Süden mit Unsterblichen CashKlassikern wie „Walk the line“, „Ring of Fire“ oder„Man comes around“ sowie Nummern von Wegbegleitern des „Man in Black“.

Beide Musiker sind seit Jahren zusammen unterwegs, unter anderem standen Sie schon als Support der Bellamy Brothers auf der Bühne und haben den Titelsong zum „Austrian King of Country“ aufgenommen. Ein Abend mit der Folsom Prison Band heißt tief eintauchen in eine andere Welt, in den Südwesten der USA und einer musikalischen Zeitreise zu den Wurzeln des Country, Blues und Rock`n Roll zu folgen und dabei auf gute alte Bekannte zu treffen. Ein echtes Konzerterlebnis wartet auf Sie.


Karten bei Kulturpunkt Isen,
Münchner Straße 17, 84424 Isen
Telefon: +49(0) 8083 / 90 89 29 oder 0151/12745441
Fax +49(0) 08083 / 90 71 83
E-Mail: kulturpunkt-isen@t-online.de
www.kulturpunkt-isen.de




 
 
Sonntag, 03.02.2019
ALTES BIER

Beginn 10.00 Uhr

Auf unserer Speisekarte finden Sie traditionelle bayerische Gerichte!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
 
 
09.02.2019
Kartenvorverkauf Kappenabend 2019


16.2./22.2./23.2.
KAPPENABEND

Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr



 
 
01.03.2019
PFARRBALL

Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr

Veranstalter Pfarrgemeinderat Isen
 
 
06.03.2019
ASCHERMITTWOCH
Traditionelles Fischessen

Beginn 12 Uhr

 
 



23.03.2019
THORSTEN OTTO
AB 11.01.2019 BIS 06.12.2019
BROTZEIT & SPIELE
Kulturelle Grundversorgung

23.03.2019
THORSTEN OTTO


Das BrotZeit & Spiele Abo bietet viele Vorteile: Feste Platzreservierung, Karten sind frei übertragbar, kein Anstehen an der Kasse, keine ausverkauften Vorstellungen und Preisvorteil. Keine Zeit? Kein Problem! Mit dem BrotZeit & Spiele-Abo erhalten sie sieben Einzelkarten die sie jederzeit an Freunde, Kollegen, Verwandte und Bekannte weitergeben können. Karl Valentin hat ihn gefordert, den „Theaterzwang“ – mit dem BrotZeit & Spiele-Abo entsprechen wir seinem Wunsch und bieten dem heimischen Publikum herausragende Kulturereignisse vor Ort.

Infos zum Abo

Aboverkauf bis 30.12. per Fax oder Email. Gerne auch mit telefonischer Beratung

AboKarten erhalten Sie postalisch oder einfach zum selber ausdrucken per Email

Abos & Einzelkarten:
Kulturpunkt Isen, Münchner Straße 17, 84424 Isen
Telefon: 08083 908929
Fax: 08083 907183
Ladenöffnungszeiten Mittwoch und Freitag 10 Uhr bis 18.30 Uhr durchgehend
Telefonische Erreichbarkeit Montag - Samstag 9 - 18 Uhr

AboMail: kulturpunkt-isen@t-online.de

AboWeb: www.kulturpunkt-isen.de

Aboverkauf bis 25. Dezember
Einzelkarten gibt es ab dem 27. Dezember 2018
online auf www.kartenengl.de
Sowie mit persönlicher Beratung vor Ort im Kulturpunkt Isen

6 Vorstellungen im Abo € 145,00
Einzelkarten zu je € 29,00 sind ab Montag 8. Januar 2018 erhältlich
Alle Preise incl. VVK-Gebühr

Veranstaltungsort: 
Gasthof Klement
Münchner Straße 3
84424 Isen

Telefon: 08083/211    www.gasthof-klement.de

Veranstaltungsbeginn:
Abendkasse, Einlass & BrotZeit ab 18 Uhr bis 19.30 Uhr

Bewirtung vor der Vorstellung in der Pause und nach der Vorstellung. Keine Bewirtung während des Auftritts. Bestellungen vor dem Auftritt werden bis 19.30 Uhr entgegen genommen.

Veranstalter: www.brotzeitundspiele.de



 
 



02.04.2019
VOLKER HEIßMANN
AB 11.01.2019 BIS 06.12.2019
BROTZEIT & SPIELE
Kulturelle Grundversorgung

02.04.2019
VOLKER HEIßMANN

Locker vom Hocker – mit Unterhaltung und Musik

Das BrotZeit & Spiele Abo bietet viele Vorteile: Feste Platzreservierung, Karten sind frei übertragbar, kein Anstehen an der Kasse, keine ausverkauften Vorstellungen und Preisvorteil. Keine Zeit? Kein Problem! Mit dem BrotZeit & Spiele-Abo erhalten sie sieben Einzelkarten die sie jederzeit an Freunde, Kollegen, Verwandte und Bekannte weitergeben können. Karl Valentin hat ihn gefordert, den „Theaterzwang“ – mit dem BrotZeit & Spiele-Abo entsprechen wir seinem Wunsch und bieten dem heimischen Publikum herausragende Kulturereignisse vor Ort.

Infos zum Abo

Aboverkauf bis 30.12. per Fax oder Email. Gerne auch mit telefonischer Beratung

AboKarten erhalten Sie postalisch oder einfach zum selber ausdrucken per Email

Abos & Einzelkarten:
Kulturpunkt Isen, Münchner Straße 17, 84424 Isen
Telefon: 08083 908929
Fax: 08083 907183
Ladenöffnungszeiten Mittwoch und Freitag 10 Uhr bis 18.30 Uhr durchgehend
Telefonische Erreichbarkeit Montag - Samstag 9 - 18 Uhr

AboMail: kulturpunkt-isen@t-online.de

AboWeb: www.kulturpunkt-isen.de

Aboverkauf bis 25. Dezember
Einzelkarten gibt es ab dem 27. Dezember 2018
online auf www.kartenengl.de
Sowie mit persönlicher Beratung vor Ort im Kulturpunkt Isen

6 Vorstellungen im Abo € 145,00
Einzelkarten zu je € 29,00 sind ab Montag 8. Januar 2018 erhältlich
Alle Preise incl. VVK-Gebühr

Veranstaltungsort: 
Gasthof Klement
Münchner Straße 3
84424 Isen

Telefon: 08083/211    www.gasthof-klement.de

Veranstaltungsbeginn:
Abendkasse, Einlass & BrotZeit ab 18 Uhr bis 19.30 Uhr

Bewirtung vor der Vorstellung in der Pause und nach der Vorstellung. Keine Bewirtung während des Auftritts. Bestellungen vor dem Auftritt werden bis 19.30 Uhr entgegen genommen.

Veranstalter: www.brotzeitundspiele.de


 
   
12.04.2019
HEGESCHAU

Beginn 18 Uhr

Veranstalter Kreisjagdverband Erding e.V.
 
 
19.04.2019
KARFREITAG

Traditionelles Fischessen
Beginn 12 Uhr
 
 
21.04.2019
OSTERSONNTAGSBRUNCH

 
 


Das Menü

Eierpufferlsuppe

Vegetarisch/Vegan
Paradeisersuppe

***
Mariniertes Breznknödelcarpaccio
gebratene Schwammerl | Kernöl
Kürbiskerne | Salatbouquet

***

Wiener Tafelspitz oder
Filet von der Alpenforelle
Beilage Frisches Wurzelgemüse | Frühkartoffeln

Vegetarisches Knödeldreierlei Spinat | Rote Beete
Graukäse auf frischem Wurzelgemüse

***

Marillenknödel
Butterbrösel

26.04.2019
WIENER BRUT im Gasthof Klement
Krimidinner von ZIMT & ZYANKALI:
Einlass: 18:30 Uhr Beginn: 19:00 Uhr

Genießen Sie ein exklusives Menü und lassen Sie sich in eine geheimnisvoll-kriminelle Welt entführen. Bei den spannenden Krimikomödien von ZIMT & ZYANKALI befinden Sie sich mitten im Geschehen. Sie spielen selbst mit oder genießen als stiller Betrachter - ganz nach Ihrem Geschmack! Erleben Sie auch im neuesten Krimi von ZIMT & ZYANKALI die perfekte Verbindung aus Krimi, Komödie und kulinarischem Genuss:

WIENER BRUT
Wien bleibt Wien? Die traditionsgeprägte Wiener Kaffeehauskultur befindet sich im Umbruch. Der ehemalige Rotlichtbaron, Tohon Ludovico Turacek, kauft die legendärsten Wiener Kaffeehäuser auf und lässt sie nach seinen eigenen, progressiven Vorstellungen renovieren. Ein Tabubruch mit Folgen: Das Turaceks Café Central kann zunächst nicht eröffnet werden, denn der "schöne Klaus", Turaceks Mitarbeiter, liegt dort ermordet im Festsaal! Über ihm baumeln hunderte tote Ratten und der Täter hinterlässt eine perfide Nachricht: Es werden weitere Tote folgen ... Ausgerechnet jetzt ist Polizeidirektor Konarek erkrankt und gezwungen, sich vertreten zu lassen. Von einer zwielichtigen Chefinspektorin, die nichts dagegen tun kann, dass sich die Situation immer weiter zuspitzt. Wird man in Wien jemals wieder Kaffeehaus-Müßiggang auf höchstem Niveau betreiben können? Es sieht nicht danach aus!

Während Sie das Küchenteam rund um Thomas Klement mit einem exzellenten 4- Gänge-Menü verwöhnt, entführt Sie das sechsköpfige Schauspiel- und Gesangsensemble von ZIMT & ZYANKALI nach Wien – auf eine mysteriöse Feier im ehemaligen Café Central. Freuen Sie sich auf einen köstlich-kriminellen Abend mit professionellem Schauspiel, live gesungenen Opern-Arien und einer spannenden Kriminalgeschichte voller schwarzem Humor!

Bestellen Sie jetzt Ihre Tickets!
Online unter: http://www.zimtundzyankali.de
Telefonisch unter der Ticket-Hotline: 08382 9994099

Oder direkt im KulturPunkt Isen,
Münchner Straße 17, 84424 Isen
Telefon: +49(0) 8083 / 90 89 29
Fax +49(0) 08083 / 90 71 83
E-Mail: kulturpunkt-isen@t-online.de
www.kulturpunkt-isen.de



 
 
17.05.2019
WEIHERER
Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Freie Platzwahl Tischreihen mit Bewirtung im Saal

Dank ihm und seinem millionenfach geklickten Internet-Video kennt mittlerweile ganz Deutschland die Postleitzahl von Brunsbüttel. Doch Weiherer ist weit mehr als der „25541-Kasperl“:

Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Unermüdlich tourt der „niederbayerische Brutalpoet“ mit seiner mehrfach preisgekrönten Mischung aus Liedermacherei und Kabarett durch den deutschsprachigen Raum. Ganz alleine mit Gitarre und Mundharmonika oder zusammen mit seiner exzellenten Band geizt Weiherer dabei nicht mit scharfzüngiger Kritik und deftigen Sprüchen. Kompromisslos, respektlos, meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt.

Mit seiner langjährigen Bühnenerfahrung zeigt sich Weiherer gewohnt spontan, witzig und schnörkellos. Berührungsängste hat er keine. Ein Volkssänger in bester bayerischer Hau-Drauf-Manier, denn ohne Zweifel ist Weiherer ein Meister im Derblecken und ein Poet des derben Dialekts. Der mutige Musiker mit einem Herz für Irrsinn und Wahnwitz hat eine riesengroße Klappe und jede Menge zu sagen. Weiherers Auftritte sind mehr grob geschnitztes Handwerk als fein geschliffene Kunst und seine saukomischen Alltagsgeschichten sind längst Kult. Der ungezügelte Redeschwall wird nur unterbrochen von ein paar Liedern, die einen bis ins Mark durchdringen. Vorgetragen mit einer dringlich näselnden Stimme in breitestem Dialekt, frei von Selbstgerechtigkeit, aber voller Herzblut. Tiefsinnig und absurd zugleich, kantig und verquer, immer ehrlich und direkt, jedoch nie verbittert.

Jedem alternativ geprägten Geist dürfte das Herz aufgehen bei diesen Songs. Lieder mit viel Engagement und nicht selten mit richtig ehrlicher Wut, stets heimatverbunden und für ein bewusstes und respektvolles Miteinander einstehend. Pamphlete gegen dumm-dreiste Stammtisch-Politiker und ignorante Landschaftsverschandelung, gegen verblödende Touchscreen-Wischerei und für echte Kommunikation. Oder von der selbstkritischen Bilanz des Scheiterns an den eigenen Idealen. Und in bester Liedermacher-Tradition beherrscht Weiherer auch die leisen Töne, in denen er immer eine große Portion Menschenfreundlichkeit und Liebe durchblicken lässt. Ihn interessiert das große Ganze, das Hinschauen und Hinlangen, auch wenn´s mal weh tut. Als Zuhörer sitzt man mit ihm in einem Boot und bestaunt seine Navigationskünste durch diesen ganzen Wahnsinn. Durch eine Welt voller Fragen und ohne Antworten. Ein faszinierender Sturschädel!


Karten bei Kulturpunkt Isen,
Münchner Straße 17, 84424 Isen
Telefon: +49(0) 8083 / 90 89 29 oder 0151/12745441
Fax +49(0) 08083 / 90 71 83
E-Mail: kulturpunkt-isen@t-online.de
www.kulturpunkt-isen.de



 
 



25.05.2019
ARNULF
RATING
AB 11.01.2019 BIS 06.12.2019
BROTZEIT & SPIELE
Kulturelle Grundversorgung

25.05.2019
ARNULF
RATING - Tornado

Das BrotZeit & Spiele Abo bietet viele Vorteile: Feste Platzreservierung, Karten sind frei übertragbar, kein Anstehen an der Kasse, keine ausverkauften Vorstellungen und Preisvorteil. Keine Zeit? Kein Problem! Mit dem BrotZeit & Spiele-Abo erhalten sie sieben Einzelkarten die sie jederzeit an Freunde, Kollegen, Verwandte und Bekannte weitergeben können. Karl Valentin hat ihn gefordert, den „Theaterzwang“ – mit dem BrotZeit & Spiele-Abo entsprechen wir seinem Wunsch und bieten dem heimischen Publikum herausragende Kulturereignisse vor Ort.

Infos zum Abo

Aboverkauf bis 30.12. per Fax oder Email. Gerne auch mit telefonischer Beratung

AboKarten erhalten Sie postalisch oder einfach zum selber ausdrucken per Email

Abos & Einzelkarten:
Kulturpunkt Isen, Münchner Straße 17, 84424 Isen
Telefon: 08083 908929
Fax: 08083 907183
Ladenöffnungszeiten Mittwoch und Freitag 10 Uhr bis 18.30 Uhr durchgehend
Telefonische Erreichbarkeit Montag - Samstag 9 - 18 Uhr

AboMail: kulturpunkt-isen@t-online.de

AboWeb: www.kulturpunkt-isen.de

Aboverkauf bis 25. Dezember
Einzelkarten gibt es ab dem 27. Dezember 2018
online auf www.kartenengl.de
Sowie mit persönlicher Beratung vor Ort im Kulturpunkt Isen

6 Vorstellungen im Abo € 145,00
Einzelkarten zu je € 29,00 sind ab Montag 8. Januar 2018 erhältlich
Alle Preise incl. VVK-Gebühr

Veranstaltungsort: 
Gasthof Klement
Münchner Straße 3
84424 Isen

Telefon: 08083/211    www.gasthof-klement.de

Veranstaltungsbeginn:
Abendkasse, Einlass & BrotZeit ab 18 Uhr bis 19.30 Uhr

Bewirtung vor der Vorstellung in der Pause und nach der Vorstellung. Keine Bewirtung während des Auftritts. Bestellungen vor dem Auftritt werden bis 19.30 Uhr entgegen genommen.

Veranstalter: www.brotzeitundspiele.de




 
 
06. + 07.07.2019
LEINENMARKT
Öffnungszeiten: Sa 11 - 19 Uhr · So 10 - 18 Uhr

Der Gasthof Klement bildet mit seinem Historischen Saal und den verschiedenen Außenbereichen das besondere Ambiente für den LEINENMARKT. Ca. 50 von einer Jury ausgewählte TextilDesigner, Künstler und Kunsthandwerker kommen mit ihren Arbeiten aus ganz Deutschland und Österreich nach Isen. Der Einsatz natürlicher Materialien zählt neben der kreativen Umsetzung der eigenen Ideen, Originalität und handwerklicher Präzision zu den wichtigsten Kriterien bei der Auswahl der Aussteller. Neben Mode und Accessoires findet man auch Kreatives für den Wohnbereich, edlen Schmuck und mehr.

Einigen Ausstellern kann man bei der Arbeit 'über die Schulter schauen'. Workshops, wie z.B. 'Jodeln für Anfänger' und Spinnen mit der Steinspindel, Energiestein-Beratung, Erklärungen zur Verwendung von Wildkräutern, Klangschalen-Massage und einer 'Zauberhaften' Show mit Sonja und Daniel gehören in diesem Jahr zum Programm. Und auch ein kreatives Mitmachprogramm wartet nicht nur auf Kinder.

Veranstalter Studio Lipfert
 
 
15.08.2019
TRADITIONELLER FRÜHSCHOPPEN
mit Kesselfleischessen

Beginn 10 Uhr

Veranstalter Kreisjagdverband Erding e.V.
 
 
19.09.2019
MARTIN FRANK
Es kommt wie's kommt
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

Der Bayerische Rundfunk bezeichnet den in Niederbayern aufgewachsenen Martin Frank als „unbandige Rampensau“, die Süddeutsche Zeitung als „großes Nachwuchstalent“. Kein Wunder, dass Monika Gruber ihn seit 2015 regelmäßig als „Zivi“ zur Verstärkung mit auf die Bühne holt. Aber er kann’s auch ganz allein: Bühne, Mikrofon, eine ausgebildete Stimme, eine große Leidenschaft für klassische Musik, mehr braucht der in Niederbayern geborene Komiker nicht um seine Zuschauer köstlich zu unterhalten. Also ein bisschen Publikum wäre schon auch noch schön. „Es kommt dann eh wie’s kommt und was nicht kommt, braucht’s auch nicht!“, meint Martin und los geht’s, mitten aus dem Leben gegriffen, ein bisschen autobiografisch mit kritischem Blick auf die derzeitige Gesellschaft. Da hat sich der junge Martin schon so manches Mal überlegt, ob er sich ohne Bachelor überhaupt noch auf die Straße trauen darf? Und wie geht so eine Karriere dann weiter, wenn man schleimtechnisch nicht mit Schnecken mithalten kann? „Wurscht sei dir nichts; egal doch vieles.“ Dieser Satz aus einem Glückskeks hat ihm schon oft den Tag gerettet und diesen will er auch seinen Gästen mit auf den Weg geben. Auch andere philosophische Fragen wie: Ist anonymes Wohnen Fluch oder Segen? werden an diesem Abend beleuchtet.


Karten bei Kulturpunkt Isen,
Münchner Straße 17, 84424 Isen
Telefon: +49(0) 8083 / 90 89 29 oder 0151/12745441
Fax +49(0) 08083 / 90 71 83
E-Mail: kulturpunkt-isen@t-online.de
www.kulturpunkt-isen.de




 
 


11.10.2019
RIX ROTTENBILLER
So kann i nedoawad’n
Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

In seinem ersten Bühnenprogramm „So kann i nedoawad’n …“ geht es darum, dem Publikum Erlebnisse aus seinem Alltag, ob privater Natur oder auch die eines DJ’s, näher zu bringen. Über erlebte Situationen, die vom Schmunzeln bis hin zur Fassungslosigkeit alles ins Gesicht zaubern können, ließe sich locker ein Buch schreiben. Aber viel lieber erzählt er Geschichten, die das Leben so schreibt und schaut dabei den Menschen in die verwunderten Augen. „Denn do woaßtglei, wos los is!“

Die ersten Kabarett- und Kleinkunstpreise hat er schon erhalten:
Stockstädter Römerhelm Publikumspreis 2018
Ostbayerischer Kabarettpreis 1. Preis Jury 2017
Paulaner Solo+ 1. Preis Jury 2015
Tuttlinger Krähe 2. Preis Jury 2015

Die Laudatio dazu:
„Vom „Verlust an Muttersprache“ ist in seinem Programm gelegentlich die Rede. Er selbst aber ist ein Meister des Wortes, einer, der spricht, wie ihm der bayerische Schnabel gewachsen ist, wenn er seine Geschichten aus dem Alltag und aus seiner Tätigkeit als Hochzeits-DJ ins Publikum schleudert. Dabei ist er kein Mann der leisen Töne. Brachial, ungeschliffen und direkt kommt sein Humor daher, den er selbst in keine der üblichen Kategorien einsortiert wissen will. Ob nun Kabarett, Comedy oder Stand Up – maximal unterhaltsam sindRixRottenbillers Nummern allemal und sein Vortrag tut ein Übriges. Das gilt für die Erlebnisse bei einer nächtlichen Polizeikontrolle ebenso wie für den verzweifelten Versuch, dem vom Alkohol gezeichneten Hochzeitsgast Hansi einen Musikwunsch zu erfüllen. Das Publikum goutiert das mit reichlich Applaus und zieht auch dann begeistert mit, wenn Rix – einmal in Fahrt – mal drastischere Vergleiche oder ungeschönt-derbe Ausdrücke bemüht.
Nach eigenem Bekunden „koa optische Augenbrotzeit“ und vom Lebensalter her eher kein klassischer Nachwuchskünstler, ist der spät berufene Rix einer der Künstler, für die der Begriff Rampensau wie gemacht scheint. Der herrlich kurzweilige Auftritt von Rix Rottenbiller war eine „Tuttlinger Krähe“ wert!“

www.rix-rottenbiller.de

Kartenvorverkauf
Gasthof Klement,
Münchner Straße 3, 84424 Isen
Telefon: +49(0) 8083 / 211
Fax: +49 (0)8083 / 1726

E-Mail: info@gasthof-klement.de



 
 
17.10.2019
GERD BAUMANN & MARCUS H. ROSENMÜLLER
Wenn nicht wer Du!
Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
mit Bewirtung im Saal,

Gedichte, Lieder und Gedichte von und mit
Gerd Baumann und Marcus H. Rosenmüller

Bei ihrer ersten Zusammenarbeit entdeckten Rosenmüller und Baumann ihre gemeinsame Leidenschaft für Gedichte im Stile von Ringelnatz, Gernhardt und Morgenstern. Sie lasen sich gegenseitig ihre gereimten Werke vor und schliefen dabei ein. Im Schlaf fanden sich die beiden zu ihrer Überraschung in einem gemeinsamen Traum, in dem sie heldenhaft gegen böse Mächte kämpften, Schätze hoben und von nackten Feen beschenkt wurden. Als sie widerwillig erwachten, beschlossen Sie, auch im wirklichen Leben solche Abenteuer zu bestreiten und die Erlebnisse in gereimt und gesungen festzuhalten und einem willigen Publikum zu kredenzen.

In ihren Gedichten hinterfragen die beiden die Gesetze des Lebens, des Seins und der Gesellschaft und kommen zu einem eindeutigen Ergebnis: es muss alles umgekrempelt werden! Die Frage nach dem Wie wird an einem unvergesslichen Lyrikabend in Tränen und Lachen, Staunen und Grübeln gegossen. Die Antwort auf die Frage nach dem Wer wird an diesem Abend tausendfach beantwortet: Wenn nicht wer Du.


Karten bei Kulturpunkt Isen,
Münchner Straße 17, 84424 Isen
Telefon: +49(0) 8083 / 90 89 29 oder 0151/12745441
Fax +49(0) 08083 / 90 71 83
E-Mail: kulturpunkt-isen@t-online.de
www.kulturpunkt-isen.de



 
 



08.11.2019
CHRISTINE EIXENBERGER
AB 11.01.2019 BIS 06.12.2019
BROTZEIT & SPIELE
Kulturelle Grundversorgung

08.11.2019
CHRISTINE EIXENBERGER
Fingerspitzenlösung

Das BrotZeit & Spiele Abo bietet viele Vorteile: Feste Platzreservierung, Karten sind frei übertragbar, kein Anstehen an der Kasse, keine ausverkauften Vorstellungen und Preisvorteil. Keine Zeit? Kein Problem! Mit dem BrotZeit & Spiele-Abo erhalten sie sieben Einzelkarten die sie jederzeit an Freunde, Kollegen, Verwandte und Bekannte weitergeben können. Karl Valentin hat ihn gefordert, den „Theaterzwang“ – mit dem BrotZeit & Spiele-Abo entsprechen wir seinem Wunsch und bieten dem heimischen Publikum herausragende Kulturereignisse vor Ort.

Infos zum Abo

Aboverkauf bis 30.12. per Fax oder Email. Gerne auch mit telefonischer Beratung

AboKarten erhalten Sie postalisch oder einfach zum selber ausdrucken per Email

Abos & Einzelkarten:
Kulturpunkt Isen, Münchner Straße 17, 84424 Isen
Telefon: 08083 908929
Fax: 08083 907183
Ladenöffnungszeiten Mittwoch und Freitag 10 Uhr bis 18.30 Uhr durchgehend
Telefonische Erreichbarkeit Montag - Samstag 9 - 18 Uhr

AboMail: kulturpunkt-isen@t-online.de

AboWeb: www.kulturpunkt-isen.de

Aboverkauf bis 25. Dezember
Einzelkarten gibt es ab dem 27. Dezember 2018
online auf www.kartenengl.de
Sowie mit persönlicher Beratung vor Ort im Kulturpunkt Isen

6 Vorstellungen im Abo € 145,00
Einzelkarten zu je € 29,00 sind ab Montag 8. Januar 2018 erhältlich
Alle Preise incl. VVK-Gebühr

Veranstaltungsort: 
Gasthof Klement
Münchner Straße 3
84424 Isen

Telefon: 08083/211    www.gasthof-klement.de

Veranstaltungsbeginn:
Abendkasse, Einlass & BrotZeit ab 18 Uhr bis 19.30 Uhr

Bewirtung vor der Vorstellung in der Pause und nach der Vorstellung. Keine Bewirtung während des Auftritts. Bestellungen vor dem Auftritt werden bis 19.30 Uhr entgegen genommen.

Veranstalter: www.brotzeitundspiele.de



 
 
16. + 17.11.2019
LICHTERFEST

Öffnungszeiten: Sa 12 - 19 Uhr · So 10 - 17 Uhr

Seit 8 Jahren findet neben dem Leinenmarkt im Juli nun auch das LICHTERFEST im ‘Vor-Advent' beim Gasthof Klement statt. Das schöne, romantische Ambiente des Historischen Saales und der Außenbereich bieten den perfekten Rahmen für den kleinen, feinen Kunsthandwerkermarkt mit Musik und Rahmenprogramm. Für alle, die schon jetzt ein besonderes, individuelles und kreatives Weihnachtsgeschenk suchen.

Ca. 40 ausgewählte Künstler, und Handwerker präsentieren ihre hochwertigen Arbeiten und einige führen sie auch vor.

Veranstalter Studio Lipfert




 
 
23./24./30.11 + 1.12. KINDERTHEATER
 
 





06.12.2019
WOLFGANG KREBS
AB 11.01.2019 BIS 06.12.2019
BROTZEIT & SPIELE
Kulturelle Grundversorgung

06.12.2019
WOLFGANG KREBS - Geh zu, bleib da!


Das BrotZeit & Spiele Abo bietet viele Vorteile: Feste Platzreservierung, Karten sind frei übertragbar, kein Anstehen an der Kasse, keine ausverkauften Vorstellungen und Preisvorteil. Keine Zeit? Kein Problem! Mit dem BrotZeit & Spiele-Abo erhalten sie sieben Einzelkarten die sie jederzeit an Freunde, Kollegen, Verwandte und Bekannte weitergeben können. Karl Valentin hat ihn gefordert, den „Theaterzwang“ – mit dem BrotZeit & Spiele-Abo entsprechen wir seinem Wunsch und bieten dem heimischen Publikum herausragende Kulturereignisse vor Ort.

Infos zum Abo

Aboverkauf bis 30.12. per Fax oder Email. Gerne auch mit telefonischer Beratung

AboKarten erhalten Sie postalisch oder einfach zum selber ausdrucken per Email

Abos & Einzelkarten:
Kulturpunkt Isen, Münchner Straße 17, 84424 Isen
Telefon: 08083 908929
Fax: 08083 907183
Ladenöffnungszeiten Mittwoch und Freitag 10 Uhr bis 18.30 Uhr durchgehend
Telefonische Erreichbarkeit Montag - Samstag 9 - 18 Uhr

AboMail: kulturpunkt-isen@t-online.de

AboWeb: www.kulturpunkt-isen.de

Aboverkauf bis 25. Dezember
Einzelkarten gibt es ab dem 27. Dezember 2018
online auf www.kartenengl.de
Sowie mit persönlicher Beratung vor Ort im Kulturpunkt Isen

6 Vorstellungen im Abo € 145,00
Einzelkarten zu je € 29,00 sind ab Montag 8. Januar 2018 erhältlich
Alle Preise incl. VVK-Gebühr

Veranstaltungsort: 
Gasthof Klement
Münchner Straße 3
84424 Isen

Telefon: 08083/211    www.gasthof-klement.de

Veranstaltungsbeginn:
Abendkasse, Einlass & BrotZeit ab 18 Uhr bis 19.30 Uhr

Bewirtung vor der Vorstellung in der Pause und nach der Vorstellung. Keine Bewirtung während des Auftritts. Bestellungen vor dem Auftritt werden bis 19.30 Uhr entgegen genommen.

Veranstalter: www.brotzeitundspiele.de



 
 
13./12.12.2019
THE ELVIS PRESLEY SHOW
Festival

Nach dem Erfolg vom Vorjahr gastiert heuer THE ELVIS PRESLEY SHOW gleich an zwei Tagen im wunderschönen Klement Saal in Isen. Darüber hinaus, wird es diesmal ein richtiges ELVIS FESTIVAL werden. Mit wechselndenGastsängern und -bands an beiden Tagen, die das Flair der 50’er Jahre wieder auf die Bühne bringen.

MARK SUMMERS als Elvis Presley tritt natürlich an beiden Tagen auf!
Des Weiteren werden DJs an den Plattentellern heiße Scheiben zum Tanzen auflegen.

Mit dabei: Mark Summers (Elvis Presley), Jacky Cleever, Chris Aron, The Cento Sisters, King D. (Buddy Holly), Johnny Trouble Band (Johnny Cash), The Croakers und viele mehr…!

Genaues Programm, sowie Eintrittspreise werden noch bekannt gegeben.
www.elvispresley-show.de