Freitag, 27. Januar 2023
STEPHAN ZINNER
Der Teufel, das Mädchen, der Blues und Ich

Einlass 18:00 Uhr – Beginn 20:00 Uhr - Pause nach ca. 45 Minuten
Bestuhlung – Tischreihen - freie Platzwahl – keine Reservierung möglich

Bewirtung: Mit Bewirtung im Saal
Bitte beachten Sie, dass während der Vorstellung nicht bewirtet wird

Stephan Zinner hat den Blues. Was nicht bedeutet, dass er niedergeschlagen ist, nein, ganz im Gegenteil. Mit der, dem Blues eigenen Energie geht er auf eine Reise zu den Wurzeln des Blues. Und diese Wurzeln liegen nicht wie viele Denken, ausschließlich im Mississippi-Delta im Süden der USA, nein, sie liegen auch in Trostberg in Oberbayern. Natürlich gibt es dort keine Baumwollfelder, sondern Maisfelder, und den Teufel trifft man dort nicht an der Kreuzung, sondern in der Sparkasse am Eck, getrunken wird kein Bourbon, sondern Rüscherl, aber das Weibsvolk bringt einen auch dort zur Verzweiflung, die Arbeit ist hart, die Reichen sind reich, die Armen sind arm und nur die Musik kann einen retten. Also, nimmt Zinner die Gitarre in die Hand und wird mit der Unterstützung eines wahren Teufelskerls, namens Peter Pichler, den Blues jaulen, den Gospel predigen und tanzen, dass es dem Satan ganz schwindlig werden wird. Praise the Lord und rock on!

Die Spieldauer wird mit ca. 2 x 45 Minuten und Verlängerung je nach Neigung angegeben. In der Pause können Erfrischungen geordert werden.

Rock on

Stephan Zinner wurde 1974 im oberbayerischen Trostberg geboren. Nach seiner Schauspielausbildung war er am Theater tätig, u.a. am Salzburger Landestheater und bei den Münchner Kammerspielen.
Regelmäßig ist er im Film zu sehen, (u.a. „Räuber Kneißl“ und „Das Verschwinden“), in den Verfilmungen der Rita-Falk-Krimis (u.a. „Dampfnudelblues“ und aktuell „Sauerkrautkoma“) hat er die Rolle des Metzgers Simmerl.

Bekannt ist Zinner zudem als Markus Söder bei den Nockherberg-Singspielen.
Seit 2006 tourt er mit seinen Kabarettprogrammen.


Veranstalter SP Events
Adalbert-Stifter-Straße 4a
84424 Isen
08083/9078732
mail@spevents.de

Kartenvorverkauf:
www.spevents.de

 

 

 
 

Freitag, 3. Februar 2023
HELMFRIED VON LÜTTICHAU
Plugged – ein Soloprogramm

Einlass 18:00 Uhr – Beginn 20:00 Uhr - Pause nach ca. 45 Minuten
Bestuhlung – Tischreihen - freie Platzwahl – keine Reservierung möglich

Bewirtung: Mit Bewirtung im Saal
Bitte beachten Sie, dass während der Vorstellung nicht bewirtet wird

„Er ist der beste Ungeschickte, den ich kenne“, sagt Christian Tramitz über seinen Serien-Partner Helmfried von Lüttichau, den Staller in „Hubert und Staller”. „Zwei linke Hände“ hat schon der Vater immer gesagt. Trotzdem ist er was geworden. Dichter? Und Schauspieler. Alles hat er sich abgeguckt. Das Ungeschickte beim Valentin, das Dichten beim Gernhardt, die E-Gitarre bei Keith Richards.

Harald Schmidt hat mal gesagt, er wollte schon immer irgendwo rauskommen und sagen: Guten Abend meine Damen und Herren! Schon als Kind. „Das wollte ich nie! Ich wollte immer irgendwo rauskommen und sagen: Good evening, Ladies and Gentleman! Ich wollte immer Rockmusiker werden!!! Das blöde war nur, dass ich nur Geige spielen konnte. Und das noch nicht mal gut!“

Nix hat geklappt. Alles anders, als er wollte? Deshalb macht er jetzt einfach, was ihm Spaß macht. Und das natürlich „plugged“. Mit E-Gitarre, mit Valentin, mit Gernhardt – und allem, was ihm sonst noch einfällt.



Veranstalter SP Events
Adalbert-Stifter-Straße 4a
84424 Isen
08083/9078732
mail@spevents.de

Kartenvorverkauf:
www.spevents.de

 

 

 
 

Sonntag, 12. Februar 2023
SUPER BOWL PARTY 2023

Einlass 21:00 Uhr - Buffet ab 21:30 Uhr
Ticketpreis: € 35,00 (inkl. „All-You-Can-Eat“ BBQ-Buffet)
Im Ticketpreis sind auch Knabbereien (Chips, Popcorn etc.)
während dem Spiel enthalten.

Freie Platzwahl – keine Reservierung

Am Sonntag, den 12. Februar 2023, findet wieder das größte Mannschaftssportereignis der Welt statt:
Das Finalspiel der amerikanischen Football-Profiliga, der SUPER BOWL.

Nach dem Erfolg der ersten Übertragung 2020 im wunderschönen Klement Saal und
einer zweijährigen, coronabedingten Pause, ist es nun endlich wieder soweit.
Mit der TV-Übertragung auf der XXL-Großbildleinwand, und einem „All-You-Can-Eat“
American BBQ-Buffet vor dem Spiel, können alle Freunde dieser Sportart wieder so
richtig abfeiern.


Veranstalter: Jacky Cleever

Ticketvorverkauf:
Gasthof Klement - Münchner Str. 3 - 84424 Isen
Hirschbachwirt – Tadinger Str. 6 – 85659 Forstern
und online unter www.jackycleever.de





 
 

Samstag, 11. März 2023
HELMUT BINSER
Bavarian Influencer

Einlass 18:00 Uhr – Beginn 20:00 Uhr - Pause nach ca. 45 Minuten
Bestuhlung – Tischreihen - freie Platzwahl – keine Reservierung möglich

Bewirtung: Mit Bewirtung im Saal
Bitte beachten Sie, dass während der Vorstellung nicht bewirtet wird

Helmut A. Binser ist ein Original der bayerischen Kabarettszene und wer ihn und sein neuestes Solo-Programm „Bavarian Influencer“ noch nicht kennt (what???) sollte dies schleunigst nachholen.

Mit den verrücktesten Geschichten treibt der Oberpfälzer Musik-Kabarettist sein staunendes Publikum von Begeisterungsstürmen hin zu unkontrollierten Lachanfällen. Dabei wechselt er innerhalb von Sekunden von liebenswerten Nettigkeiten zu schwärzestem Humor. Vergessene Ehefrauen auf dem Frontlader, die Fehlbestellung eines wilden Ozelots und eine unfassbare ... das wird noch nicht verraten. Während er als „Bavarian Influencer“ auf „Youtube“ in fragwürdigem Bairisch-Englisch die Bräuche und Eigenheiten der Bayern erklärt, tritt der BINSER in seinem Kabarettprogramm natürlich wie gewohnt mit bayerischem Dialekt auf. Zwischendrin gibt es wie immer humorvolle Lieder auf Gitarre und Quetschn.

Pressestimmen
„Helmut A. Binser ist im beschaulichen Runding aufgewachsen. Die unmittelbare Nachbarschaft zur Liederbühne Robinson, einer der ältesten Kleinkunstbühnen Bayerns, ist dem Oberpfälzer offensichtlich ausgezeichnet bekommen.“
(MUH)

"Bitterböse bis makaber, hintersinnig bis politisch."
(Mittelbayerische Zeitung)

"Rasch hat er einen Draht, besser gesagt ein armdickes Tau, zum Publikum gespannt. Die zu Gitarre oder Harmonika begleiteten Lieder sprudeln nur so aus ihm heraus, gehen rasch ins Ohr und kitzeln die Lachmuskeln des Publikums fast pausenlos."
(Augsburger Allgemeine Zeitung)



Veranstalter SP Events
Adalbert-Stifter-Straße 4a
84424 Isen
08083/9078732
mail@spevents.de

Kartenvorverkauf:
www.spevents.de

 

 

 
 

Samstag, 18. März 2023
2. BIERLESUNG
mit Ina Schindler und Peter Cronauer

Einlass 17.00 Uhr - Beginn 19.30 Uhr - mit Pause
Kaminzimmer mit Bewirtung

LESEN FÜR BIER
Die Isener Ina Schindler und Peter Cronauer lesen, was Ihr mitbringt: Goethe,
Einkaufszettel, Gebrauchsanweisung, Selbst-Gedichtetes...
Was immer Ihr hören wollt, bringt es mit und wir lesen es.
Nach jedem Vortrag entscheidet Ihr, was Euch besser gefallen hat: Der Text oder
die Performance. Erhält der Text mehr Applaus geht das Bier an den Besucher/die
Besucherin, der/die ihn mitgebracht hat. Ist der Applaus bei dem/der
Vortragenden größer, bekommt sie/er das Bier.

Hier noch mal die Regeln:
Alle Textarten sind erlaubt, auch selbst verfasste (Ausnahmen: rassisitische, sexistische und homophobe Texte haben nichts im Vereinsheim verloren).
Die Texte treten gegen Ina und Peter im Wechsel an.
Textlänge ist egal, bei langen Texten werden Auszüge gelesen.
Ihr dürft auch einen Vortrags-Stil reinrufen - lies hysterisch! Lies leise! Lies
rückwärts! Seid kreativ.

Wenn ihr wollt, könnt Ihr Eure Lieblings-Textstelle per Lesezeichen markieren.
Im Grunde zählt die Regel: Je länger der Abend, desto mehr Bier!

Moderation: Thomas Hiemer

Der Eintritt kostet mit Text 6 € und ohne Text 7 €.

Um Reservierung wird gebeten
Die Idee zu Lesen für Bier stammt von dem Autor Lucas Fassnacht.


Veranstalter: Thomas Hiemer, Altwegring, Isen
Reservierung: per Tel oder Whats App unter 08083/211

Hier der Bericht im Merkur über die 1. Bierlesung https://www.merkur.de/.../bierlesung-im-klementsaal-in...

 


 
 
30. März 2023
FOLSOM PRISON BAND
Homage to Cash & Countrymusic

Einlass: 18 Uhr - Beginn 20 Uhr - Pause nach ca. 60 Minuten
Bestuhlung: Tischreihen Platzierung vor Ort durch Veranstalter
Bewirtung: Mit Bewirtung im Saal

Einlass erfolgt nach dem zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Richtlinien der bayrischen Staatsregierung.


Die Folsom Prison Band erinnert an den legendären Johnny Cash und setzt fort, was Cash einst schuf. Eine Hommage zu Ehren des Königs der Country-Music mit Hits und Raritäten, bei der die Spur von anfänglichem Material bis zu den späten American Recordings reicht. Doch in diesem Programm steckt mehr: Aufgebaut um die Songs von JR Cash, welche knapp die Hälfte des vielfältigen Programms einnehmen, findet sich zudem Material seiner Weggefährten und derer, die den „King of Country“ beeinflusst haben: Willie Nelson fehlt dabei ebenso wenig wie Hank Williams, Elvis Presley oder Buddy Holly.

Gefühlvoll interpretiert Roman Hofbauer mit seiner einzigartigen Stimme die unsterblichen Songs der Legende Cash, unterlegt durch den stampfenden Rhythmus der Akustik-Gitarre. Musikalisch in Szene gesetzt wird der Sound durch den Country-Spezialisten Josef Baumgartner. Mit seiner Fender lässt er den knackigen original Sound erklingen, auf der Resonator-Gitarre beeindruckt er durch sein feines Spiel mit der Slide. Abgerundet wird das Klangbild durch den Einsatz des Banjos, das dem unwiderstehlichen Klang der „guten alten Zeit“ Ausdruck verleiht und direkt ins Mississippi-Delta führt.
Mit authentischem Sound und gefühlvollen Interpretationen kann man sich auf ein echtes Konzerterlebnis freuen, in dem die Tiefe und Schwere von Cashs Liedern glaubwürdig wiedergegeben wird, umrahmt von spannenden Hintergrundgeschichten und lustigen Anekdoten über deren Inhalt, Entstehung und die Zeit in der sie geschrieben wurden.
Erleben Sie einen Streifzug durch den amerikanischen Süden mit unsterblichen Cash-Klassikern wie „Walk the line“, „Ring of Fire“ oder „Man comes around“ sowie Nummern von Wegbegleitern des „Man in Black“.
Ein Abend mit der Folsom Prison Band heißt tief eintauchen in eine andere Welt, in den Südwesten der USA und einer musikalischen Zeitreise zu den Wurzeln der Countrymusic zu folgen und dabei auf gute alte Bekannte zu treffen. Und das Ganze in entspannter Konzertatmosphäre.

Veranstalter:
SP Events
Adalbert-Stifter-Str. 4a
Tel: 08083/9078732
Fax: 08083/908510

Kartenvorverkauf: www.spevents.de


 
 


Samstag, 8. April 2023
TRICKFILM
MUSICAL DINNER SHOW
Beginn 19 Uhr, Einlass 18 Uhr
Platzierung erfolgt durch den Veranstalter


Best of TRICKFILM Musicals Dinner Show
inkl. 3 Gänge-Menü

Ob Jung oder Alt, jeder kennt die einzigartigen Trickfilme, die phantasievolle und ergreifende Geschichten erzählen.

Vor allem aber beruhren diese Filme durch die mitreißende Musik, die teilweise von Beruhmtheiten wie Sir Elton John oder Phil Collins komponiert wurden. Somit lag es sehr nahe aus diesen Filmen beeindruckende Musicals auf die Buhnen der Welt zu bringen.

Lassen Sie sich in unserer Show von den Liedern aus den Filmen und auch aus den Musicals verzaubern. Hören Sie beispielsweise den Glöckner, der von Freiheit singt. Oder Aladdin, der die Prinzessin fur sich gewinnen möchte. Und das Biest, dass sich in Bell verliebt. Ein beruhrender und mitreißender Abend mit den besten Songs aus weltbekannten Trickfilm-Musicals, zusammen mit einem hervorragenden

Mehrgang-Menu!

Veranstalter
Musicaldinner Bayern
WE.S.T. Entertainment
Rudolf Schuller & Klaus Mussack GbR
AmHinterfeld 1
84028 Landshut

Tel. +49 871 - 14 26 90 10

Kartenvorverkauf: www.musicaldinner.bayern

 

 

 

 

 
 


WICHTIGE INFOS ZU
BROTZEIT & SPIELE
>>>

Brotzeit & Spiele
Freitag, 21. April 23
LUIS AUS TIROL
unterwegs...
Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr
Bewirtung im Saal vor der Vorstellung und in der Pause.
Keine Bewirtung während des Auftritts des Künstlers.

WICHTIG: Bestellungen können bis max. 30 Minuten VOR Vorstellungsbeginn
entgegen genommen werden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten

Seit über 20 Jahren bringt er die Menschen aller Altersgruppen zum Lachen. Sein generationsübergreifender Humor sucht in der Comedywelt seinesgleichen: Scharfsinnig und hintergründig, manchmal auch spitzzüngig und frech, aber niemals unter der Gürtellinie. So lieben ihn seine Fans, ob jung oder jung geblieben.


Kartenvorverkauf
Abo Mail: service@brotzeitundspiele.de
Abo Net: www.brotzeitundspiele.de
Abo Telefon: 08171/3852121
Abo Fax: 08171488666

Einzelkarten bequem daheim ausdrucken
www.kartenengl.de

Abo: 6 Vorstellungen € 150
Einzelkarte im VVK: € 33
Abendkasse € 35

Veranstalter & künstlerische Leitung
Wolfgang Ramadan

 

 

 
 



WICHTIGE INFOS ZU
BROTZEIT & SPIELE
>>>

Brotzeit & Spiele
Freitag, 5. Mai 23
HANS JOACHIM HEIST
Noch'n Gedicht
Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr
Bewirtung im Saal vor der Vorstellung und in der Pause.
Keine Bewirtung während des Auftritts des Künstlers.

WICHTIG: Bestellungen können bis max. 30 Minuten VOR Vorstellungsbeginn
entgegen genommen werden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten

Verschmitzt, spitzbübisch, fantasievoll
Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardtbrille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht, meint man Heinz Erhardt steht da. Mit seinen Wortspielereien, Pointen und Reimen hat Heinz Erhardt ein Millionenpublikum begeistert. Er war verschmitzt, spitzbübisch und fantasievoll. Erleben Sie an diesem Abend seine besten Gedichte, Lieder und Conferencen.


Kartenvorverkauf
Abo Mail: service@brotzeitundspiele.de
Abo Net: www.brotzeitundspiele.de
Abo Telefon: 08171/3852121
Abo Fax: 08171488666

Einzelkarten bequem daheim ausdrucken
www.kartenengl.de

Abo: 6 Vorstellungen € 150
Einzelkarte im VVK: € 33
Abendkasse € 35

Veranstalter & künstlerische Leitung
Wolfgang Ramadan

 

 

 
 



WICHTIGE INFOS ZU
BROTZEIT & SPIELE
>>>

Brotzeit & Spiele
Freitag, 29. September 23
STEFAN KRÖLL
AUFBRUCH!
Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr
Bewirtung im Saal vor der Vorstellung und in der Pause.
Keine Bewirtung während des Auftritts des Künstlers.

WICHTIG: Bestellungen können bis max. 30 Minuten VOR Vorstellungsbeginn
entgegen genommen werden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten

Aufbruch! Heißt das neue Kabarett Programm von Stefan Kröll, mit dem der Kabarettist ab Anfang 2022 auf Tour geht. Aufbruch in eine neue Ära? Aufbruch
eingefahrener Denkweisen oder einfach nur der Aufbruch beim Wild- eine bayerische
Antwort auf „des Pudels Kern“ von Goethe? So mehrdeutig wie der Titel sind auch
dieses Mal wieder seine skurrilen Geschichten, Querverbindungen und Gedankensprünge, die längst zum Markenzeichen der höchst unterhaltsamen
Vorstellungen geworden sind. „Was macht Hannibal mit seinem Resturlaub?“
„Weshalb lässt sich die eigene Tochter nicht von der Nussallergie überzeugen?“ „Und
warum würde Stefan Kröll ein Lieblingswort der Deutschen, nämlich –Stress- gerne
aus dem Wortschatz verbannen?“

Die Verbindung von Globalem mit Lokalem, von Geschichte und absurd- schrägem
Humor prägen auch im neuen Programm Stefan Kröll´s ganz eigenen Zugang zum
Kabarett. In seinem dritten Soloprogramm wagt der Kabarettist und gelernte
Schreiner nichts weniger als den „Aufbruch“ aus dem Tal des Jammerns, der Heimat
der ewigen Nörgler und Schwarzseher. Raus aus dem seltsam komplizierten
Selbstmitleid, hinein in die Welt der schrägen Komik, in das Reich skurriler
Geschichten von der Antike bis ins Jetzt. Ein Kabarett- Programm, das beim Zuschauer
noch lange nachwirkt. Man darf gespannt sein..


Kartenvorverkauf
Abo Mail: service@brotzeitundspiele.de
Abo Net: www.brotzeitundspiele.de
Abo Telefon: 08171/3852121
Abo Fax: 08171488666

Einzelkarten bequem daheim ausdrucken
www.kartenengl.de

Abo: 6 Vorstellungen € 150
Abendkasse € 35

Veranstalter & künstlerische Leitung
Wolfgang Ramadan

 

 

 
 

Donnerstag, 5. Oktober 2023
ALEXANDER SCHELLE - GEHIRNWÄSCHE
Im Schleudergang durch die grauen Zellen
Einlass: 18 Uhr - Beginn 20 Uhr - mit Pause
Bestuhlung: Tischreihen Platzierung vor Ort durch Veranstalter
Bewirtung: Mit Bewirtung im Saal

Einlass erfolgt nach dem zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Richtlinien der bayrischen Staatsregierung.

Ist es möglich, die Handynummer eines Unbekannten zu erraten? Kann uns jemand tatsächlich dazu bringen, in Trance zu fallen und spontan unseren Namen zu vergessen? Können wir lernen, durch Hypnose unsere Ängste und Schwächen zu überwinden? Wenn ja, wie geht das? Und wie können wir das Wissen über diese physiologischen und psychologischen Prozesse für unser Leben nutzen? Alexander Schelle weiß die Antworten auf diese Fragen und nimmt uns in seiner unterhaltsamen Mentalshow mit auf einen faszinierenden Trip durch die wunderbare Welt der GEHIRNWÄSCHE.

Spielerisch, humorvoll und stets respektvoll die Grenzen seines Publikums achtend, kommt der sympathische Mentalist unserem Unterbewusstsein auf die Schliche und bringt zum Vorschein, was hinter dem vermeintlich übernatürlichen Phänomen Hypnose steckt. Durch seinen Charme und den vertrauensvollen Umgang mit den Zuschauern lässt Alexander Schelle dabei keine Berührungsängste aufkommen und überzeugt somit selbst hartgesottene Realisten! Mithilfe von Empathie und präziser Beobachtungsgabe widerlegt der erfahrene NLP- und Hypnose-Coach im Handumdrehen das uralte Klischee vom Mentalisten als übersinnlich begabten Hellseher.

GEHIRNWÄSCHE ist Infotainment der Extraklasse – völlig ohne Effekthascherei, dafür mit Aha-Effekt und psychologischem Tiefgang.

Alexander Schelles in ganz Deutschland erfolgreiche Liveshow durchbricht die Grenzen zwischen Neurowissenschaft und Entertainment, zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein, zwischen Traum und Wirklichkeit. Wirbeln Sie mit ihm „im Schleudergang durch die grauen Zellen“ und lernen Sie Ihr frischgewaschenes Gehirn von tausend neuen Seiten kennen!


Veranstalter:
SP Events
Adalbert-Stifter-Str. 4a
Tel: 08083/9078732 Fax: 08083/908510
Kartenvorverkauf: www.spevents.de
Künstlerhomepage: www.alexander-schelle.de


 
 



WICHTIGE INFOS ZU
BROTZEIT & SPIELE
>>>

Brotzeit & Spiele
Freitag, 13. Oktober 23
ROLF MILLER
Wenn nicht wann dann jetzt
Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr
Bewirtung im Saal vor der Vorstellung und in der Pause.
Keine Bewirtung während des Auftritts des Künstlers.

WICHTIG: Bestellungen können bis max. 30 Minuten VOR Vorstellungsbeginn
entgegen genommen werden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten

Rolf Miller wird eines mit Sicherheit erneut schaffen: elegant stolpernd den Elefanten im Raum zu umgehen. Denn das ist seine Figur: stur wie ein Sack Zement – was nur dank seines Humors erlaubt sein kann.
Grandios ignorant, vital dumpf und komplett halbwissend. Wie immer gibt der Comedian stoisch genau den Fels in der Brandung, der mit Zuversicht wegschaut. Je mehr um ihn herum alles zusammenbricht, desto mehr können wir nicht fassen, wie dieser Gockel nicht merkt, was los ist.


Kartenvorverkauf
Abo Mail: service@brotzeitundspiele.de
Abo Net: www.brotzeitundspiele.de
Abo Telefon: 08171/3852121
Abo Fax: 08171488666

Einzelkarten bequem daheim ausdrucken
www.kartenengl.de

Abo: 6 Vorstellungen € 150
Einzelkarte im VVK: € 33
Abendkasse € 35

Veranstalter & künstlerische Leitung
Wolfgang Ramadan

 

 

 
 



WICHTIGE INFOS ZU
BROTZEIT & SPIELE
>>>

Brotzeit & Spiele
Samstag, 28. Oktober 23
WALLY & AMI WARNING
groove & soul
Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr
Bewirtung im Saal vor der Vorstellung und in der Pause.
Keine Bewirtung während des Auftritts des Künstlers.

WICHTIG: Bestellungen können bis max. 30 Minuten VOR Vorstellungsbeginn
entgegen genommen werden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten

Zwei Generationen treffen aufeinander:
menschlich, musikalisch und emotional.
Vater Wally und Tochter Ami Warning sind sich vertraut und harmonieren, natürlich
und unverkrampft, eine perfekte Symbiose.
Multiinstrumentalist und Sänger Wally ( Hit „No Monkey“) strahlt Leichtigkeit aus,
wenn er lässig zwischen verschiedenen Stilen, Sprachen und Klangkörpern hin- und
herspringt. Tochter Ami – von der SZ als „Newcomerin 2014“ gefeiert – setzt
Sanftheit, Erdung und Neugier dazu; vor allem aber ihren tiefen, rauen, ganz
besonderen Gesang. Gemeinsam schwingen sich die beiden ein, setzen ihre Stimmen
in Szene und experimentieren virtuos mit Rhythmen und Instrumenten. Schon nach
wenigen Takten spürt man ein blindes Verstehen und eine tiefe gemeinsame
musikalische Basis.


Kartenvorverkauf
Abo Mail: service@brotzeitundspiele.de
Abo Net: www.brotzeitundspiele.de
Abo Telefon: 08171/3852121
Abo Fax: 08171488666

Einzelkarten bequem daheim ausdrucken
www.kartenengl.de

Abo: 6 Vorstellungen € 150
Einzelkarte im VVK: € 29
Abendkasse € 32

Veranstalter & künstlerische Leitung
Wolfgang Ramadan

 

 

 
 
Donnertag, 16. November 23
JOHN GARNER

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr ohne Pause
Stehplätze - keine Bewirtung im Saal

Die Gewinner der Pro7 Show „My Hit. Your Song.“ 2019 sind „on Tour“!
Dreistimmiger Gesang, treibende Gitarren, pulsierende Drums sowie
facettenreiche E-Gitarren und Akkordeon Einlagen. Songs zwischen
herzzerreißender Ballade und mitreißendem Folkpop, Hymnen,
Lieblingslieder. Innerhalb kürzester Zeit haben sich JOHN GARNER
vom kleinen Akustikprojekt zu einer der überzeugendsten Livebands des
Landes entwickelt. Mit unbändiger Spielfreude und Live- Energie erzählt
das Augsburger Trio ehrliche, aus dem Leben gegriffene Geschichten,
berührt, nimmt mit auf die Reise.
Präsentiert von ByOn.


JOHN GARNER existiert als Trio seit September 2016. Anfangs tourte Frontmann Stefan Krause alleine unter diesem Namen durch Deutschland. 2009 wurde er vom Deutschen Rock & Pop Verband zum „besten Rocksänger Deutschlands“ gekürt. Etwas später stieß Chris Sauer mit zweiter Gitarre und Mandoline, finden die beiden ihren
eigenen Sound und beginnen zusammen zu touren. Lisa Seifert ist mit ihrer unglaublichen Stimme, seit 2016 Teil dieses sympathischen Ensembles und verbessert nicht nur die Frauenquote, sondern ermöglicht seither den dreistimmigen Gesang,
das Aushängeschild der Garners.

Überraschend ist ihre Erfolgsgeschichte nicht und ebenso wenig, dass JOHN GARNER seit 2018 auch mit sechsköpfiger Besetzung auf den Bühnen Europas zu finden sind. Mit Kontrabass, Piano, E-Gitarre und Schlagzeug schließt sich der Instrumentenkreis und bringt die Böden noch mal mehr zum Beben als zuvor!

Vier Veröffentlichungen haben die drei schon zu präsentieren. Sie standen gemeinsam mit Greg Holden, Ryan Sheridan, Impala Ray, Mainfelt, The O'Reillys and the Paddyhats oder Fiddler´s Green auf der Bühne und gewannen zuletzt sogar die Pro7 Show „My Hit. Your Song.“ und räumten den Preis von 25.000€ ab. Die Band wird zudem noch von ByOn gefördert, das Spitzenförderprojekt des Verband für Popkultur in Bayern e.V.! Eine Vielzahl von Konzerten und Festivals in Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich - über 250 Shows seit 2016 - säumen den bisherigen Weg von JOHN GARNER.
Doch ihre Reise hat erst begonnen.



Veranstalter:
SP Events
Adalbert-Stifter-Str. 4a
Tel: 08083/9078732 Fax: 08083/908510

Kartenvorverkauf: www.spevents.de
 
 



WICHTIGE INFOS ZU
BROTZEIT & SPIELE
>>>

Brotzeit & Spiele
Sonntag, 10. Dezember 23
MATTHIAS KELLNER
Ernsthaft?
Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr
Bewirtung im Saal vor der Vorstellung und in der Pause.
Keine Bewirtung während des Auftritts des Künstlers.

WICHTIG: Bestellungen können bis max. 30 Minuten VOR Vorstellungsbeginn
entgegen genommen werden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten

Mit rau-sanfter Stimme gesungene Lieder über Gott und die Welt und kurios-lustige Geschichten über die bayrische Provinz zieht Mathias Kellner seit Jahren durchs Land.
Der niederbayrische Oberpfälzer ist einer der bekanntesten Liedermacher Bayerns
und lässt mit seinen hemdsärmeligen G’schichten regelmäßig die Grenzen zwischen
Musik und Kabarett geschickt verschwimmen. Selbst wenn er gerade noch den
melancholischen Song „Radieserlwalzer“ von der Reise zum Mittelpunkt der Welt
singt, erzählt er doch gleich darauf urkomisch von seiner „Abspülmeditation“.
Kellner ist ein Meister der Unterhaltung und jedes seiner Konzerte ist eine
Wundertüte mit verschiedenen Ebenen. Mal kommt die Ballade vom Konzert gestern
plötzlich als groovy Bluesnummer daher. Mal wird ein Lied mitten in der Ausführung
unterbrochen und ein wahnwitziger Bogen zu einer Geschichte gespannt die im
spontan einfällt. Doch es gibt auch klare Konstanten in seiner Performance. Bewaffnet
mit seiner Gitarre für die Akkorde, einem stampfenden Fuß für den Rhythmus und
einer bemerkenswert wandelbaren Stimme führt Mathias Kellner durch sein
Programm. Der ganze Abend wirkt gleichzeitig spontan und genau
durchchoreografiert. Durch seine äusserst authentische Art fühlt man sich innerhalb
kürzester Zeit, als würde man zufällig einen alten Freund treffen. Nur mit dem
Unterschied, dass dieser hier ein toller Entertainer ist der einen für ein paar Stunden
auf eine musikalischhumoristische Reise mitnimmt.


Kartenvorverkauf
Abo Mail: service@brotzeitundspiele.de
Abo Net: www.brotzeitundspiele.de
Abo Telefon: 08171/3852121
Abo Fax: 08171488666

Einzelkarten bequem daheim ausdrucken
www.kartenengl.de

Abo: 6 Vorstellungen € 150
Einzelkarte im VVK: € 29
Abendkasse € 32

Veranstalter & künstlerische Leitung
Wolfgang Ramadan